Details zum Programm

Über den Zeitraum von zwölf Monaten erhalten die teilnehmenden Organisationen Beratung und Begleitung bei der Umsetzung eines Projektes oder der Lösung einer Herausforderung sowie eine Förderung von einmalig 10.000 €. Des Weiteren werden sie Teil eines bundesweiten Netzwerks.

Bewerbt euch jetzt und werdet eins der fünf teilnehmenden Projekte!
Ehrenamtliches Projekt? – Wohlfahrtsverband?
Migrantenorganisation? – Kommunale Einrichtung?

So unterschiedlich eure Organisationsformen auch sein mögen, wir stehen denselben gesellschaftlichen Herausforderungen gegenüber. Als Teilnehmende des Programms »Integration neu denken« entwickelt ihr gemeinsam mit SINGA innovative Ansätze, um unsere Gesellschaft für die Zukunft weiter zu stärken.

Die drei Bausteine
Beratung und Begleitung

– Wie entwickele ich ein wirkungsvolles Programm, das zu meiner Region passt?

– Wie kann ich in der Integrationsarbeit innovativ und kreativ sein?

– Wie kann ich Vorurteile und Stereotypisierung verhindern?

– Die Inhalte der Beratung werden gemeinsam mit euch im Rahmen eines ersten Besuches von SINGA festgelegt

Finanzielle Unterstützung

– Wir stellen euch einmalig 10.000 Euro zur Umsetzung der Lösungsansätze zur Verfügung

Netzwerk

– Vernetzung der teilnehmenden Organisationen

– Große Netzwerkveranstaltung im Herbst 2019

Zeitlicher Ablauf
Nov 2018–Jan 2019

Bewerbungsphase

Jan–Feb 2019

Auswahl der Projekte

März–April 2019

Erstbesuche und Bedarfsanalyse

Mai–Okt 2019

Beratungsphase inkl. Umsetzungsbegleitung

Nov 2019

Großes Netzwerktreffen